FFP2-Masken für pflegende Angehörige

  • Aus dem Rathaus

Um Pflegebedürftige und ihre pflegenden Angehörigen vor dem Coronavirus besonders zu schützen, stellt der Freistaat Bayern kostenlose Schutzmasken zur Verfügung.

Ab sofort können daher Hauptpflegepersonen von Pflegebedürftigen, die ihren Wohnsitz in der Stadt Ichenhausen, im Markt Waldstetten oder in der Gemeinde Ellzee haben, im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Ichenhausen drei FFP2-Masken abholen. Als Nachweis reicht es aus, ein Schreiben der Pflegekasse vorzulegen, aus dem hervorgeht, dass die oder der Pflegebedürftige einen Pflegegrad hat. Die pflegenden Angehörige müssen nicht im Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft Ichenhausen wohnen.

 

Um ggfs. längere Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie für die Abholung bitte unter der Telefonnummer 08223/4005-0 einen Termin. Die FFP2-Masken können im Bürgerbüro, Rathaus-Neubau, Heinrich-Sinz-Straße 16, 89335 Ichenhausen abgeholt werden.

 

Bitte beachten Sie, dass das Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Ichenhausen nur noch mit FFP2-Masken betreten werden darf.

Alle Nachrichten